Outlook wird nicht gestartet

Outlook fängt nicht an, Outlook wieder richtig zu funktionieren, wenn Sie Startfehler erhalten, ist oft nicht so schwer, aber es erfordert einige spezielle Kenntnisse über das Innenleben von Outlook.

Dieser Leitfaden erklärt alles, was Sie dazu wissen müssen, damit Ihr Outlook wieder fehlerfrei starten kann.

Hinweis:
Neben der Behebung von Problemen beim outlook öffnet sich nicht kann dieses Handbuch auch als Grundlage für die Fehlerbehebung bei anderen häufigen Outlook-Problemen verwendet werden.Windows 10 Upgrade:

Wenn Sie nach dem Upgrade auf Windows 10 Schwierigkeiten beim Starten von Outlook haben, lesen Sie die Anleitung: Windows 10 und Outlook und insbesondere der Abschnitt PST-Dateizugriff wird verweigert.

Wir beginnen diesen Leitfaden mit 3 einfachen Fragen. Abhängig von den Antworten können Sie möglicherweise große Teile dieses Leitfadens überspringen oder sogar direkt eine Lösung für Ihr Startproblem finden.

  • Ist Outlook aktuell?
  • Hat Outlook jemals funktioniert?
  • Funktioniert Outlook für andere Benutzer auf dem Computer noch?
  • Abgesicherter Modus
  • Das Outlook-Fenster kann nicht geöffnet werden.
  • Dat-Dateien zurücksetzen
  • Add-Ins deaktivieren
  • Verwenden Sie scanpst.exe, um Fehler in der Outlook-Datendatei zu beheben.
  • Erstelle dein Mail-Profil neu

Führen Sie eine Reparatur, Office Diagnostics durch oder installieren Sie Office/Outlook neu.
Überprüfen Sie die Ereignisanzeige und posten Sie im Outlook-Forum für weitere Hilfe.

Ist Outlook aktuell?

Schaltfläche Jetzt aktualisierenJetzt sicherstellen, dass Sie nicht versuchen, ein bereits gelöstes Problem zu beheben, stellen Sie sicher, dass Sie vor Beginn alle Updates für Ihre Outlook-Version installiert haben. Beispielsweise haben Outlook 2007 und Outlook 2010 bekannte Kompatibilitätsprobleme mit Windows 10, die durch die Installation der neuesten Service Packs und Updates behoben werden können. Korrekturen für bekannte Probleme und Fehler in Outlook werden monatlich veröffentlicht.

Lösung:

Verwenden Sie Microsoft Update, um die neuesten Updates für Windows und Office zu installieren. Stellen Sie sicher, dass Microsoft Update so konfiguriert ist, dass es auch nach Office-Updates sucht, oder dass Sie die Einstellung für die Aktualisierungsoptionen überprüfen, wenn Sie eine Office 365-Installation verwenden.

Hat es jemals funktioniert?

Hat es schon mal funktioniert? buttonDid Outlook hat bei der letzten Verwendung noch richtig funktioniert? Wenn ja, können Sie diese Lösung wahrscheinlich überspringen. Wenn es noch nie funktioniert hat oder wenn Sie Outlook zum ersten Mal starten, kann es sehr gut sein, dass Sie Ihr Mailkonto nicht richtig konfiguriert haben. Ein häufiger Fehler ist die Wahl eines Exchange-Kontos, während Sie tatsächlich ein POP3- oder IMAP-Konto verwenden.

Lösung:

An dieser Stelle ist es oft am einfachsten, Ihr Mail-Profil über das Mail-Applet in der Systemsteuerung neu zu erstellen. Wenn Sie das E-Mail-Profil neu erstellen, stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Servereinstellungen verwenden, die von Ihrem ISP oder E-Mail-Administrator im Unternehmen bereitgestellt werden. Eine Übersicht über die Einstellungen einiger der größten Anbieter von kostenlosen E-Mail-Konten finden Sie hier.

Funktioniert Outlook für andere Benutzer auf dem Computer noch?

Wenn Sie diesen Computer mit einem anderen Benutzer teilen, können Sie diesen anderen Benutzer bitten, sich anzumelden und zu überprüfen, ob Outlook noch für ihn oder sie arbeitet. Wenn Sie der einzige Benutzer dieses Computers sind, dann können Sie auch einen anderen Benutzer zu Windows hinzufügen, nur zu Testzwecken über das Applet Benutzerkonten in der Systemsteuerung oder den Abschnitt Konten in der App Einstellungen unter Windows 10.

Lösung:

Wenn es auch für einen anderen Benutzer auf dem Computer nicht funktioniert, dann wird das Problem höchstwahrscheinlich durch ein fehlerhaftes Add-In oder eine beschädigte Outlook-/Büroinstallation verursacht.

Wenn es bei einem anderen Benutzer auf dem Computer funktioniert oder Sie keine Möglichkeit haben, dies zu überprüfen, fahren Sie mit dem nächsten Schritt in diesem Handbuch fort.

outlook

Abgesicherter Modus

Wenn Outlook das letzte Mal korrekt funktioniert hat und sich an Ihrer Accountkonfiguration nichts geändert hat, ist die Überprüfung, ob die Dinge im abgesicherten Modus korrekt funktionieren, ein guter erster Schritt. Das Starten von Outlook im abgesicherten Modus verhindert das Laden einiger oder aller Add-Ins, verhindert das Laden mehrerer Einstellungsdateien und deaktiviert das Lesefenster.

Um Outlook im abgesicherten Modus zu starten, müssen Sie Outlook mit dem Schalter „safe“ starten;

Windows 7

Start -> Typ; outlook.exe /safe

Windows 8

Startbildschirm -> Typ; outlook.exe /safe
(einfach anfangen zu tippen, ein Suchfeld wird automatisch sichtbar)

Windows 10

Start -> Typ; outlook.exe /safe
(einfach anfangen zu tippen, ein Suchfeld wird automatisch sichtbar oder gibt den Befehl in das Cortana-Suchfeld ein).

Alle Windows-Versionen

Halten Sie die STRG-Taste gedrückt, wenn Sie auf die Outlook-Taste klicken, um sie zu starten. Sie werden gefragt, ob Sie Outlook im abgesicherten Modus starten möchten.
Bitte beachten Sie beim Tippen den Abstand zwischen outlook.exe und /safe.
Für alternative Methoden zum Starten von Outlook im abgesicherten Modus lesen Sie diesen Kurztipp.

Outlook im abgesicherten Modus unter Windows 7 starten

Starten Sie Outlook im abgesicherten Modus über das Startmenü unter Windows 7.

Lösung:

Wenn es im abgesicherten Modus von Outlook funktioniert, wird das Problem höchstwahrscheinlich durch ein Add-In, eine beschädigte Einstellungsdatei oder die erste Nachricht verursacht, die beim Start von Outlook angezeigt wird. Siehe die nächsten 3 Schritte zur Fehlerbehebung unten, um das Problem weiter zu analysieren. Wenn es auch im abgesicherten Modus nicht funktioniert, werden Ihnen die nächsten 3 Schritte wahrscheinlich nicht helfen.